DAS WEINGUT

WEINGUT RIOJA

Trennzeichen

Marqués de Cáceres
lädt Sie ein, Weinkultur kennenzulernen
und ein einzigartiges Erlebnis zu
genießen

bodega-rioja-marques-caceres
Bildmodul

Wir wollen unsere Leidenschaft für den Wein teilen und öffnen unsere Tore, um Ihnen die unermüdliche Arbeit im Weinberg und in der Weinkellerei sowie die stetige Reinvestition in Technik, Modernisierung und Anlagenausbau zu zeigen. Marqués de Cáceres lädt Sie ein, Weinkultur zu entdecken und ein einzigartiges Erlebnis zu genießen.

Wir biete zahlreiche Besuchsprogramme, um den Bedürfnissen aller unserer Gäste entgegen zu kommen: Von der Besichtigung mit Verkostung zweier traditioneller Weine der Winzerei bis hin zur Besichtigung mit Verkostung der besonderen Weine von Marqués de Cáceres, den Exponenten der Dynamik dieses großen Unternehmensprojekts. Reservieren Sie Ihren Besuch. Wir erwarten Sie mit offenen Türen.

Der Wein entsteht im Weinberg

vineyards-rioja-marques-caceres2
Bildmodul

Dies ist eine in der Welt des Weins sehr verbreitete Losung, entspricht aber nicht ganz der Wahrheit. Bei Marqués de Cáceres sind wir der Meinung, dass neben der Güte der jeweiligen Weinlese auch die Weinkellerei, die Technik und ein gewissenhaft arbeitendes Team notwendig sind, um die Qualität des Endproduktes sicherzustellen.

 

Marqués de Cáceres hat sich bereits seit seiner Gründung die Versorgung mit Trauben aus guten Lagen gesichert, die hauptsächlich aus der Rioja Alta und der Rioja Alavesa, insbesondere aber auch aus der Gemeinde Cenicero stammen, wo auch das Weingut liegt. Unsere Fachleute kümmern sich um die Kontrolle und die Beratung bei den landwirtschaftlichen Aufgaben, um so jedes Jahr die beste Qualität der Trauben sicherzustellen.

Über dreißig Jahre alte Rebflächen, meist mit den Rebsorten Tempranillo (Rotwein) und Viura (Weißwein) bebaut, garantieren die Versorgung mit den Trauben, die für die Erzeugung von weinen höchster Güte erforderlich sind. Die technische Leitung der Winzerei erarbeitet jedes Jahr einen strikten Terminplan für die Lese und den Eingang der Trauben in die Kellerei. Dazu werden die Weinberge zu Fuß besichtigt, Proben verkostet und die Reifung im Labor getestet.

 

“Unsere exklusivsten Weine stammen von unseren alten Rebstöcken und wachsen auf einzigartigen Lagen

Bildmodul
Bildmodul

Das Weingut Marqués de Cáceres befindet sich in Cenicero, 20 km von Logroño entfernt im Herzen der Rioja Alta, dem historischen Untergebiet der Rioja, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von den Weinhändlern aus Bordeaux als Traubenlieferant auserwählt wurde, nachdem die Reblaus dort die Rebflächen vernichtet hatte.

 

Cenicero ist eine der großen Winzergemeinden in der Rioja, liegt in der Nähe des Ebro und besitzt ein Mikroklima sowie ideale Böden für den Weinanbau. Im Jahr 1790 war Cenicero die einzige Gemeinde der Rioja mit zwei Stimmen in der Könglichen Wirtschaftsgesellscahft La Rioja, die zur Verbesserung des Vertriebs und der Erzeugung des Weins gegründet wurde, da es sich damals um die einzige Ortschaft handelte, deren Produktion über 90.000 Kannen überstieg.

 

Das Weingut Marqués de Cáceres kontrolliert zirka 985 Hektar im Bezirk, die von Weinbauern bearbeitet werden, mit denen schon seit der Firmengründung 1970 eine enge Zusammenarbeit besteht. Mit fast allen der ursprünglichen Weinbauern oder deren Nachfolgern werden auch noch heute Geschäfte betrieben.

 

RIOJA

DIE WEINE

Trennzeichen